Perspektivwechsel-Fortbildungen

Modul 1: Einführung ins Zielgruppendenken, halber Tag

Kennenlernen, Überblick über die Methode des Perspektivwechsels, praktische Übungen

In diesem Modul erhalten Sie einen Überblick über die Fortbildung. Sie erfahren, warum gute Texte wichtig sind und worin sich eine Stärke von einem Nutzen unterscheidet. Sie lernen eine klassische Nutzenargumentation kennen und üben, Formulierungen zu finden, die Ihre Zielgruppe erreichen.

Modul 2: Einführung in Strategie-Entwicklung und Positionierung, halber Tag

Grundlagen der Strategie-Entwicklung, Positionierungsbeispiele, Ziele definieren

Was bedeutet denn eigentlich Strategie? Was hebt mich von anderen ab? Wer sind meine Zielgruppen und ihre Bedürfnisse? Das zweite Modul führt sie ein in strategisches Denken und macht deutlich, welche Vorteile eine eindeutige Positionierung hat. Sie erhalten die Gelegenheit, ihre eigene Positionierung kurz vorzustellen und sich darüber auszutauschen.

Enthalten sind die Seminarunterlagen, Kaffee, Tee und Wasser sowie Pausensnacks. Am Seminarort gibt es für Interessierte mehrere Möglichkeiten, um vorher oder nachher essen zu gehen.
Termin anfragen